Krafstofffilter

Immer sauberen Kraftstoff

im Motor mit der Tom's Doppel-Dieselfilter-Lösung - auch wenn die Kraftstoffqualität in vielen Ländern schlecht ist und Sie immer mit verschmutztem Diesel rechnen müssen

Schmutz und Wasser im Diesel sind Gift für Ihren Motor, in vielen Ländern aber ist sauberer Diesel nicht oder nur selten zu bekommen. Um durch Verunreinigung verursachte Schäden zu vermeiden, bauen wir in unsere Fahrzeuge standardmäßig unser Doppel-Dieselfilter-System ein.

Aufbau:

Das System besteht aus einem Vorfilter mit Schauglas und einem auswaschbaren Metallfilterelement für grobe Verunreinigungen. Durch das Schauglas ist der Grad der Verschmutzung auf einen Blick sichtbar. Durch einfaches Aufschrauben, kann der Filter ausgewaschen, gereinigt und wiederverwendet werden. Der Hauptfilter verfügt über einen Wasserabscheider, um so gepanschtes Wasser herausgefiltert. Zudem verfügt das System über eine Entlüfterpumpe und einem Kraftstoffvorwärmer für extreme Kälte. Zum Austausch ist der Filtereinsatz als Patrone entweder als Originalteil oder von Terrain Tamer verfügbar. Somit sind diese weltweit verfügbar.

Vorteile:

  • Leicht zu reinigender, wiederverwendbarer Vorfilter
  • Mit effizienter Abscheidung und hoher Schmutzaufnahmekapazität bei geringem Druckverlust
  • Wasser wird effizient herausgefiltert
  • Für extreme Kälte mit integriertem Kraftstoffvorwärmer
  • Filterpatrone weltweit verfügbar

Wartung:

Die Wartung beschränkt sich auf das Austauschen der Filterpatrone

Zum onlineshop

______________________________________________________________________________________________________________________

Dieselkraftstoff-Vorwärmer

die effektive Lösung für Kälteprobleme mit Diesel
Sie wollen nach Tibet, Nepal, Russland, die Anden oder andere Gebiete in denen es sehr kalt werden kann?
Dann sollten Sie sich auf mögliche Kälteprobleme mit Ihrem Dieselmotor vorbereiten um diesen bereits im Vorfeld effektiv vorzubeugen.

Das Problem:

Hohe Minustemperaturen führen zum Versulzen von Dieselkraftstoff und Biokraftstoff. Im Kraftstoff bilden sich Paraffinkristalle und er wird geleeartig und flockig. Diese Flocken schwimmen im Kraftstoff zum Filter und verkleben dort die mikroporöse Filteroberfläche. Bereits nach kurzer Zeit wird der Zufluss von Kraftstoff durch den Filter zur Einspritzpumpe erst behindert und versiegt dann schnell komplett.
Die Folge: Der Motor verliert Leistung und bleibt stehen.

Additive und Benzinbeimischung

.... sind keine zufriedenstellende Lösung:
Dem Kraftstoff beigemischtes Benzin oder zugesetzte Additive stellen keine zufriedenstellende Lösung dar und helfen nur begrenzt. Sie können sich negativ auf die Leistung und Lebensdauer des Motors auswirken und müssen bereits vor Eintritt der Kälte zugesetzt werden. Benzin schädigt die Einspritzpumpe und Additive sind mit dem Kraftstoff oft unverträglich. Dieseladditive umhüllen die kältebedingten Paraffinkristalle. Diese gelangen über den Filter und die Einspritzung in den Zylinder und verbrennen dort unzureichend. Der Motor stinkt – das bedeutet es wird halbverbrannt – das ist Energieverschwendung, schädlich,….unerwünscht.

Auch Winterdiesel hilft nur begrenzt:

Falls vorhanden, garantiert auch Winterdiesel bei tiefen Temperaturen keinen reibungslosen Motorlauf. Winterdiesel ist laborsicher nur bis -20° C. Bei noch tieferen Temperaturen und / oder Windauskühlung ist der Motorbetrieb keinesfalls sicher. In jedem Fall aber ist der Motorlauf unsauber, und es tritt ein messbarer Kraftstoffmehrverbrauch ein.

Ist der Kraftstofffilter erst einmal verstopft, kann nur noch die Zufuhr von Wärme zur schnellen Abhilfe des Problems beitragen.
Wärme sichert den Motorbetrieb mit jedem Treibstoff bei jeder Temperatur und verhindert den Wintermehrverbrauch.
Aber wie bekommt man die Wärme schnell und sicher an die richtige Stelle?

Die Lösung:

Der Diesel-Kraftstoffvorwärmer ist die effektive und dauerhafte Lösung zur Vermeidung von Kälteproblemen mit Diesel.

Der Diesel-Kraftstoffvorwärmer wird vor dem Filtereingang montiert und erwärmt mittels eines kleinen Heizsystems den Kraftstoff. So wird auch bei extrem niedrigen Temperaturen das Verkleben der Filterporen sicher verhindert. Die energiereichen Paraffinkristalle werden durch die Wärme in Sekundenschnelle aufgelöst und der Kraftstoff passiert ungehindert und ohne ihn zu verkleben den Filter.

Durch die temperaturgeregelte Anwärmung des Kraftstoffs werden kältebedingte Betriebsstörungen wirkungsvoll an der kritischen Stelle des Kraftstoffsystems ursächlich und motorenfreundlich beseitigt.

Die Vorteile liegen auf der Hand:

  • Vermeidet versulzen bei starker Kälte und damit verbundene Probleme mit dem Kraftstofffilter
  • Hält Kraftstoff fleißfähig - auch bei extrem niedrigen Temperaturen
  • Hoher zuverlässiger Wirkungsgrad - durch direkte Anwärmung
  • Schonender Motorwarmlauf - weniger Kraftstoffverbrauch
  • Wirtschaftlich und motorfreundlich durch Einsparung von Dieselzusätzen
  • Besseres Rußbild und Abgasverhalten
  • TÜV geprüfte Technik - tausendfach bewährt
  • Pflege- und wartungsfreies System

Wir bieten hier verschiedene Lösungen:

Das Nachrüsten des Original Systems von Toyota mit integrierter Heizung im Gehäuse des Kraftstoffvorfilters. Zusätzlich ein Vorfilter mit Schauglas. In diesem Schauglas mit Grobvorfilter sieht man Schmutz und auch Paraffinausscheidungen. Dieser verhindert frühzeitiges verschmutzen des Hauptfilters und kann bei extremer Kälte überbrückt werden.

Oder den Kraftstoffvorwärmer aus dem Zubehör. Die einfachere und kostengünstigere Lösung.

Impressum Kontakt Ihr Weg zu Uns Cookies

Copyright © 2016 Tom's Fahrzeugtechnik. All Rights Reserved.
Alle Bilder sind urheberrechtlich geschützt u.a. Hans Peter Bacherle, www.hpb-fotodesign.de

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren